Stefan Strumbel

Biografie

1979 in Offenburg/Baden geboren
1993 Sprühbilder, Murals
1996 erste Verhandlung wegen Sachbeschädigung durch Graffiti
2001 freischaffender Künstler
2007 Stipendium der Kunststiftung Hohenkarpfen
Montana Stipendium, Heidelberg

Arbeitsreisen u.a. nach Frankreich, Ägypten, Italien, USA, Niederlande, Slowenien,Südafrika

2011
Gestaltung des Innenraumes der katholischen Kirche Maria,Hilfe der Christen in
Kehl-Goldscheuer

Ausgewählte Einzelausstellungen


2009 ONE MAN SHOW, Galerie Springmann, Freiburg
2008 What the fuck is Heimat?, Galerie Pretty Portal, Düsseldorf
2006 deineheimat, Kunstverein Offenburg
Skulpturenprojekt strumbel trees, Franz Volk Park, Offenburg
deineheimat, Vail, Colorado (US)
2003 Street inc, Halle 02, Heidelberg
2002 Kunstfabrik, Baden-Baden

Ausgewählte Gruppenausstellungen

2008
Landescape, Galerie KUB, Leipzig
Diverse Chorus, Galerie Neurotitan, Berlin
Young Blood, Forum Kunst, Rottweil
Totale Weiblichkeit, Galerie Springmann, Freiburg
Creative Clash, Lange Nacht der Museen, krauts gallery, Mannheim
Scope Art Fair, Modart, Basel
2007 2nd Hand Smoke, Modart, Köln
The walls belong to us, Brooklyn, New York (US)
Kunst-Brücke, Galeria Sztuki Wspolczesnej BWA, Olsztyn (PL)
It´s about to blow up!, UAMO Kunstfestival, München

 

Header zur Ansicht