Skip to main content

Heiner Costabél erzählt und spielt Werke von Beethoven, Brahms, Schumann und Chopin.

"Liebessehnsucht" - Noten und Anekdoten mit Heiner Costabel am Sa., 23.09.2017 um 18 Uhr

Heiner Costabél erzählt und spielt Werke von Beethoven, Brahms, Schumann und Chopin.

Mit dem renommierten Konzertpianisten Heiner Costabél wird ein absoluter Virtuose am Flügel ausgewählte Meisterwerke von Beethoven, Brahms, Schumann und Chopin interpretieren. Der feinsinnig und hoch sensibel interpretierende Pianist zieht durch sein ausdrucksstarkes Spiel das Publikum in seinen Bann. Dabei hat er eine weitere, reizvolle Spezialität zu bieten: Mit dem Konzertrepertoire verbindet er im Plauderton gehaltene Hintergrund-Informationen. Diese beziehen sich nicht nur auf die vorgetragenen Kompositionen, sondern auch auf Biographisches aus dem Leben und Umfeld der großen Musiker. 

 

„Liebessehnsucht“ - ein Feuerwerk der Gefühle, hat Heiner Costabél als Programm für den Abend im Schloss Mochental ausgewählt mit Meisterwerken von Beethoven, Brahms, Schumann und Chopin.